Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

November 2018

Filmreihe: 4 Könige

21. November @ 18:45 - 21:00
Orfeos Erben, Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt,

Das Frankfurter Programmkino Orfeo’s Erben und das Frankfurter Bündnis gegen Depression e.V. präsentieren dieses Jahr erneut eine Filmreihe mit fünf Filmen, die von psychischen Erkrankungen handeln. "Die vier Teenager Alex, Lara, Timo und Fedja werden über die Weihnachtstage in eine Jugendpsychiatrie geschickt, da die Konflikte zu Hause zu eskalieren drohen. Während draußen jeder die besinnlichen Tage im Kreise seiner Lieben verbringt, haben die vier nur sich selbst. Anfangs scheinen sie eine explosive Mischung zu ergeben, doch schafft es der unkonventionelle…

Mehr erfahren »

Borderline-Trialog Wiesbaden

29. November @ 18:00 - 20:00
Vitos psychiatrische Tagesklinik Wiesbaden, Eberleinstr. 48
65195 Wiesbaden, Deutschland

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Frankfurter Borderline-Trialog

11. Dezember @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

Januar 2019

Frankfurter Borderline-Trialog

8. Januar 2019 @ 18:00 - 19:00
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

Februar 2019

Frankfurter Borderline-Trialog

12. Februar 2019 @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

März 2019

Frankfurter Borderline-Trialog

12. März 2019 @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

15. Bundesweiter Borderlinetrialog

15. März 2019
Bezirksklinikum Ansbach (Mfr.), Feuchtwanger Straße 38
91522 Ansbach , Deutschland

Der 15. bundesweite Borderline-Trialog findet am 15. März 2019 statt! Thema: Borderline & Lebensqualität Programm und Anmeldung folgen.

Mehr erfahren »

April 2019

Frankfurter Borderline-Trialog

9. April 2019 @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

Mai 2019

Frankfurter Borderline-Trialog

14. Mai 2019 @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

Juni 2019

Frankfurter Borderline-Trialog

11. Juni 2019 @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren