Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fado und Portugiesische Musik

5. November @ 19:00 - 20:30

Diese Veranstaltung ist Teil der 5-teiligen Veranstaltungsreihe „DEPRESSION –Nur noch Kummer – Trauer – Dunkelheit?“ der Frankfurter Arbeitsgruppe „Kirche und Depression“. Den Flyer gibt es hier zum Download.

Alle Gefühle lassen sich mit Musik ausdrücken. Freude und Traurigkeit, Sehnsucht und Glück – alles hat seine eigene Melodie. Wir hören Fado Musik von Manuel Campus und entdecken gemeinsam die Bedeutung dieser Klänge. Fado und saudade (Sehnsucht) sind Ausdruck der portugiesischen Kultur, Identität und des Sprachraums.

Durch Musik und Lieder entstehen neue Möglichkeiten sich zu begegnen und Verbindungen zu finden. Neue Wege entstehen, wenn Leben geteilt wird. Moderation auf Portugiesisch und Deutsch.

Ort: Pfarrsaal Mutter vom Guten Rat Bruchfeldstr. 51, 60528 Frankfurt
Musik: Manuel Campos, Gitarre und Gesang
Veranstalter: Pfarrei St. Jakobus und Portugiesisch-sprachige Gemeinde
Anmeldung: zentralesbuero@stjakobus-ffm.de Kosten: 5 €

 

Eine Kooperation von:
frankfurter werkgemeinschaft e.V., Referat Seelsorge für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, Kath. Stadtkirche Frankfurt, Katholische Erwachsenenbildung Frankfurt,
Meditationszentrum, Haus der Volksarbeit

Informationen bei:
Angela Ruhr
Referat Seelsorge für Menschen mit psych. Beeinträchtigung
Ludwig-Rehn-Str. 7
Mail: a.ruhr@bistumlimburg.de
Tel: 069 69 714 535

Details

Datum:
5. November
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie: