Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2021

Depression und Familie

27. Oktober @ 18:00 - 20:00
Haus der Volksarbeit, Eschenheimer-Anlage 21
Frankfurt, 60318

Diese Veranstaltung ist Teil der 5-teiligen Veranstaltungsreihe "DEPRESSION –Nur noch Kummer – Trauer – Dunkelheit?" der Frankfurter Arbeitsgruppe „Kirche und Depression“. Den Flyer gibt es hier zum Download. Wie wirkt es sich auf die Familie aus, wenn ein Familienmitglied an Depression erkrankt? Wie kann man Symptome richtig erkennen? Wie kann man mit einem depressiv erkrankten Menschen umgehen, ohne sich aufzuopfern oder selbst zu verzweifeln? Wie geht es Kindern, wie kann man sie unterstützen? Ein Abend mit Informationen, Austausch, Zeit für…

Erfahren Sie mehr »

Wecker ring ring… Hüfte schwing schwing…

29. Oktober @ 10:00 - 12:00

Diese Veranstaltung ist Teil der 5-teiligen Veranstaltungsreihe "DEPRESSION –Nur noch Kummer – Trauer – Dunkelheit?" der Frankfurter Arbeitsgruppe „Kirche und Depression“. Den Flyer gibt es hier zum Download. Müde, kein Schwung, lustlos? Hier bekommen Sie neuen Elan! „Active mediation“ wirkt wie eine Energiedusche, die auf sanfte Weise alles abschüttelt, einen erfrischt und weich zurücklässt. Sie ist eine populäre und wirkungsvolle Meditationstechnik in Bewegung und besteht aus vier Phasen, anfangs von Musik begleitet. Die Ausrichtung auf Bewegung soll körperliche und emotionale…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Trialog Depression Frankfurt

3. November @ 19:00 - 20:30

Online-Angebot bei Depression Das Leid des Anderen verstehen: Online-Austausch zwischen Patienten, Angehörigen und Experten. Wissen über die Erkrankung kann helfen die Depression und davon betroffene Menschen zu verstehen und das Leid besser nachvollziehen zu können. Genau das möchten wir mit dem Trialog Depression erreichen. Hier soll es die Möglichkeit geben, dass sich Betroffene, Angehörige und professionell Tätige auf Augenhöhe über ihre Erfahrungen austauschen und voneinander lernen können. Zeit: jeden ersten Mittwoch im Monat - 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Online via Zoom,…

Erfahren Sie mehr »

Corona und die Folgen

5. November @ 19:00 - 20:30
Kirchort St. Bernhard, Koselstraße 11-13
Frankfurt, 60318

Diese Veranstaltung ist Teil der 5-teiligen Veranstaltungsreihe "DEPRESSION –Nur noch Kummer – Trauer – Dunkelheit?" der Frankfurter Arbeitsgruppe „Kirche und Depression“. Den Flyer gibt es hier zum Download. Wie die Pandemie unsere Seele belastet –und was es für Hilfen gibt Die Corona-Pandemie wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus. Das hat nicht nur Auswirkungen auf unsere physische Gesundheit, sondern auch auf unser psychisches Wohlergehen. Homeoffice, Homeschooling, Social Distancing, Kurzarbeit und AHA-Regeln sind nicht nur Schlagworte geworden, sondern sie haben konkrete Auswirkungen…

Erfahren Sie mehr »

Fado und Portugiesische Musik

5. November @ 19:00 - 20:30

Diese Veranstaltung ist Teil der 5-teiligen Veranstaltungsreihe "DEPRESSION –Nur noch Kummer – Trauer – Dunkelheit?" der Frankfurter Arbeitsgruppe „Kirche und Depression“. Den Flyer gibt es hier zum Download. Alle Gefühle lassen sich mit Musik ausdrücken. Freude und Traurigkeit, Sehnsucht und Glück – alles hat seine eigene Melodie. Wir hören Fado Musik von Manuel Campus und entdecken gemeinsam die Bedeutung dieser Klänge. Fado und saudade (Sehnsucht) sind Ausdruck der portugiesischen Kultur, Identität und des Sprachraums. Durch Musik und Lieder entstehen neue…

Erfahren Sie mehr »

Frankfurter Borderline-Trialog

9. November @ 18:30
Online

WIchtig: Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung oder beim Betreten des Meetingraumes haben, melden Sie sich bitte unter trialog@borderlinerheinmain.de. Wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.  Liebe Trialog-Interessierte, auch der November-Trialog findet online statt. Das Einstiegsthema wird beim Oktober-Trialog festgelegt. Wir treffen uns am Dienstag, 9. November, von 18 bis 19:30 Uhr online im Videokonferenz-Tool Zoom. Über diesen Link können Sie sich für den Trialog registrieren. Hinterher gibt es wieder eine halbe Stunde Zeit für persönliche Fragen. Zur Teilnahme müssen Sie Zoom herunterladen…

Erfahren Sie mehr »

Achtsamkeit und Bewegung

11. November @ 10:00 - 13:00
Krypta Heilig Kreuz – Zentrum für christliche Meditation und Spiritualität, Kettelerallee 45
Frankfurt, 60385

Diese Veranstaltung ist Teil der 5-teiligen Veranstaltungsreihe "DEPRESSION –Nur noch Kummer – Trauer – Dunkelheit?" der Frankfurter Arbeitsgruppe „Kirche und Depression“. Den Flyer gibt es hier zum Download. Das erwartet Sie: Achtsamkeitsübungen und Bewegung im Einklang mit dem Atem. Mit kleinen, alltagstauglichen Übungen kommen wir unserer eigenen Achtsamkeit auf die Spur und nutzen den Atem, um uns mehr mit dem eigenen Körper zu verbinden. Material wird zur Verfügung gestellt. Bitte Socken für die Krypta mitbringen. Eine Kooperation von: frankfurter werkgemeinschaft…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Trialog Depression Frankfurt

1. Dezember @ 19:00 - 20:30
Online

Online-Angebot bei Depression Das Leid des Anderen verstehen: Online-Austausch zwischen Patienten, Angehörigen und Experten. Wissen über die Erkrankung kann helfen die Depression und davon betroffene Menschen zu verstehen und das Leid besser nachvollziehen zu können. Genau das möchten wir mit dem Trialog Depression erreichen. Hier soll es die Möglichkeit geben, dass sich Betroffene, Angehörige und professionell Tätige auf Augenhöhe über ihre Erfahrungen austauschen und voneinander lernen können. Zeit: jeden ersten Mittwoch im Monat - 19:00 bis 20:30 Uhr Ort: Online via Zoom,…

Erfahren Sie mehr »

Frankfurter Borderline-Trialog

14. Dezember @ 18:00
Online

WIchtig: Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung oder beim Betreten des Meetingraumes haben, melden Sie sich bitte unter trialog@borderlinerheinmain.de. Wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.  Liebe Trialog-Interessierte, auch der Dezenber-Trialog findet online statt. Das Einstiegsthema wird beim November-Trialog festgelegt. Wir treffen uns am Dienstag, 14. Dezember, von 18 bis 19:30 Uhr online im Videokonferenz-Tool Zoom. Über diesen Link können Sie sich für den Trialog registrieren. Hinterher gibt es wieder eine halbe Stunde Zeit für persönliche Fragen. Zur Teilnahme müssen Sie Zoom herunterladen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren