Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT: „Ich krieg die Krise“ – Selbsthilfe

16. März @ 17:00 - 18:30

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die beiden Veranstaltungen

„Kaffee Plauderkreisel“ (Sonntag, 15.03.)

und „Ich krieg die Krise – Thema Selbsthilfe“ (Montag, 16.03.)

nicht stattfinden werden.

Inzwischen verbreitet sich der Coronavirus (Covid-19) auch immer stärker in Deutschland.
Von verschiedenen Stellen gibt es daher aus gutem Grund die Empfehlung, Publikumsveranstaltungen, wenn möglich, nicht durchzuführen.

Da für uns die Gesundheit unserer Gäste höchste Priorität hat, haben wir uns entschieden, die beiden oben genannten Veranstaltungen abzusagen.

Wir hoffen, dass die nächsten Termine, sowohl des „Plauderkreisel“ als auch der Reihe „Ich krieg die Krise“, wie geplant im April stattfinden können.
Das Thema „Selbsthilfe“ im Rahmen der Reihe „Ich krieg die Krise“ wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Um Menschen über die vielfältigen Hilfsangebote bei Krisensituationen zu informieren und aufzuklären, bietet der Selbsthilfe e.V. gemeinsam mit FRANS und FraPPE eine monatliche Veranstaltungsreihe an.

Geht es anderen eigentlich genauso wie mir? Wie kann ich mit ihnen über mein Erleben/meine Erfahrungen ins Gespräch kommen? Von Maren Kochbeck erfahren Sie, wie hilfreich Selbsthilfegruppen bei der Bewältigung von Krisen sein können – aber auch, wo ihre Grenzen sind.

Referentin: Maren Kochbeck, Selbsthilfe e.V.

Experten*innen werden das jeweilige Thema vorstellen; im Anschluss ist Zeit und Raum für Fragen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Details

Datum:
16. März
Zeit:
17:00 - 18:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek, Stadtbücherei Frankfurt am Main
Hasengasse 4
60311 Frankfurt,
Website:
https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2962&_ffmpar_id_inhalt=2374561

Veranstalter

Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention (FRANS)
Selbsthilfe e.V.
FraPPE