Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Januar 2021

Präventionskurs: Resilienztraining RASMUS zur Stressbewältigung – Online

28. Januar @ 10:30 - 1. April @ 12:00
Online

Eine Veranstaltung von „Die Erfahrungsexperten“ RASMUS steht für „Resilienz durch Achtsamkeit und Selbst-Mitgefühl und Selbstfürsorge“ und ist ein Gruppentraining zur Stärkung der seelischen Widerstandskraft, d.h. der Resilienz der Teilnehmenden. RASMUS-online ist ein wöchentliches Trainingsprogramm mit 10 Video-Terminen à 90 Minuten. Dieser Kurs findet in Kooperation mit Anja Lindner von  ruhig blut statt. Termine: ab 28.01.2021 10x donnerstags von 10:30 bis 12:00 Uhr Alle Infos zum Ablauf Es gelten die bekannten Vorgaben für Gesundheitskurse: Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bis zu 80% der Kosten, die Erstattung…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

16. Bundesweiter Borderline-Trialog

5. März
Bezirksklinikum Ansbach (Mfr.), Feuchtwanger Straße 38
91522 Ansbach , Deutschland

Verschoben, noch ohne neues Datum Schwerpunktthema ist  "Borderline- wo kommt´s her, wo geht´s hin?"  Entstehung & Entwicklung der Borderline-Störung vorläufiger Programmentwurf: - Andrea Dixius stellt das Konzept "START" vor - Stress-Traumasymptoms-Arousal-Regulation-Treatment für Jugendliche www.startyourway.de   - Arne Bürger, leitender Psychologe & DBT-A-Trainer berichtet von der Spezial-Ambulanz "ATRISK" der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Würzburg   - Prof. Christian Schmahl stellt erste Studienergebnisse zum DBT-Peer-Coaching und das Adoleszentenzentrum am ZI Mannheim vor   - Bericht vom Start der Weiterbildung zum DBT-Peer-Coach - Borderline-Lebensgeschichten, Betroffene und Eltern berichten von ihren Erfahrungen   Am Nachmittag finden…

Erfahren Sie mehr »

Frankfurter Borderline-Trialog

9. März @ 18:00 - 19:30
Online

WIchtig: Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung oder beim Betreten des Meetingraumes haben, melden Sie sich bitte unter trialog@borderlinerheinmain.de. Wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.  Liebe Trialog-Interessierte, auch der März-Trialog findet online statt. Das Einstiegsthema ist: Wie geht gutes Zuhören? Wir treffen uns am Dienstag, 9. März, von 18 bis 19:30 Uhr online im Videokonferenz-Tool Zoom. Über diesen Link können Sie sich für den Trialog registrieren. Hinterher gibt es wieder eine halbe Stunde Zeit für persönliche Fragen. Zur Teilnahme müssen Sie Zoom…

Erfahren Sie mehr »

Kongress: Armut und Gesundheit

16. März - 18. März
Online

Der Kongress Armut und Gesundheit ist die größte regelmäßig stattfindende Public Health-Veranstaltung in Deutschland. Gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland Zahlreiche Studien der Gesundheitsberichterstattung zeigen: Gesundheit und soziale Lage stehen in engem Zusammenhang. Die Lebenserwartung hängt in Deutschland stark vom Einkommen, dem Bildungsstand und der beruflichen Stellung ab. Studienergebnisse des Robert Koch-Instituts (RKI) haben verdeutlicht, dass Männer des unteren Einkommensviertels im Durchschnitt rund elf Jahre früher sterben als Männer im oberen Einkommensviertel. Bei Frauen beträgt der Unterschied rund acht Jahre. Austausch, Strategien und innovative…

Erfahren Sie mehr »

Irre verständlich: Schwierige Klienten verstehen – Umgang mit Menschen mit Persönlichkeitsstörungen

25. März @ 9:00 - 26. März @ 17:00
Online

Eine Veranstaltung von Matthias Hammer / Irre verständlich Immer wieder haben es Fachkräfte mit Klienten zu tun, die sie als besonders schwierig erleben. Diese Klienten sind anders, oft schwer zu verstehen und schwierig im Umgang. Menschen mit Persönlichkeitsstörungen werden oft als schwierige Klienten bezeichnet und sind eine Herausforderung für die Fachkräfte. Sie sehen scheinbar keine eigenen Anteile, suchen die Schuld immer bei anderen und sind nicht bereit, sich zu verändern. Fachkräften fällt es meist schwer, Verständnis für Menschen mit Persönlichkeitsstörungen…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Frankfurter Borderline-Trialog

13. April @ 18:00 - 19:30
Online

WIchtig: Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung oder beim Betreten des Meetingraumes haben, melden Sie sich bitte unter trialog@borderlinerheinmain.de. Wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.  Liebe Trialog-Interessierte, auch der April-Trialog findet online statt. Das Einstiegsthema wird im März-Trialog festgelegt. Wir treffen uns am Dienstag, 13. April, von 18 bis 19:30 Uhr online im Videokonferenz-Tool Zoom. Über diesen Link können Sie sich für den Trialog registrieren. Hinterher gibt es wieder eine halbe Stunde Zeit für persönliche Fragen. Zur Teilnahme müssen Sie Zoom herunterladen…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

„Achterbahn“ – Borderline trifft Theater

2. Mai @ 18:00 - 19:00
Theater Moller Haus, Sandstraße 10
Darmstadt, 64289

„Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und weiß gar nicht, was sie da eigentlich will. Vielleicht wieder zurückfahren? Wieder einmal hat sie so etwas einfach so gemacht und keiner versteht es – am wenigsten sie selbst. Diesmal hat sie sich wenigstens nicht verletzt. Noch nicht jedenfalls. Die Mitbewohnerin ist der Situation nicht gewachsen,…

Erfahren Sie mehr »

Frankfurter Borderline-Trialog

11. Mai @ 18:00 - 19:30
Online

WIchtig: Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung oder beim Betreten des Meetingraumes haben, melden Sie sich bitte unter trialog@borderlinerheinmain.de. Wir versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.  Liebe Trialog-Interessierte, auch der Mai-Trialog findet voraussichtlich online statt. Das Einstiegsthema wird im April-Trialog festgelegt. Wir treffen uns am Dienstag, 11. Mai, von 18 bis 19:30 Uhr online im Videokonferenz-Tool Zoom. Über diesen Link können Sie sich für den Trialog registrieren. Hinterher gibt es wieder eine halbe Stunde Zeit für persönliche Fragen. Zur Teilnahme müssen…

Erfahren Sie mehr »

Irre verständlich: Depressionen und Bipolare Erkrankungen

19. Mai @ 9:00 - 20. Mai @ 17:00
Online

Eine Veranstaltung von Matthias Hammer / Irre verständlich Affektive Störungen wie Depression und Manie sind häufig und begegnen auch Fachkräften in ihrem beruflichen Alltag immer wieder. Es ist nicht einfach, mit der Verzweiflung und Niedergeschlagenheit depressiver Menschen angemessen umzugehen oder auf die Selbstüberschätzung und Gereiztheit eines manischen Klienten richtig zu reagieren. Anhand psychologischer Erklärungsmodelle wird nachvollziehbar, wie Depression und Manie entstehen und wie Fühlen, Denken und Handeln sich gegenseitig beeinflussen. Es wird ein Verständnis für depressive und manische Teufelskreise und für Auswege aus…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

„Achterbahn“ – Borderline trifft Theater

4. Juni @ 18:00 - 19:00
Theater Moller Haus, Sandstraße 10
Darmstadt, 64289

„Endlich erreiche ich dich! Mensch, du kannst doch nicht einfach dein Handy abschalten.“ Um 2 Uhr nachts erreicht ihre Mitbewohnerin Sophia endlich nach vielen verzweifelten Versuchen. Die ist auf dem Marienplatz in München und weiß gar nicht, was sie da eigentlich will. Vielleicht wieder zurückfahren? Wieder einmal hat sie so etwas einfach so gemacht und keiner versteht es – am wenigsten sie selbst. Diesmal hat sie sich wenigstens nicht verletzt. Noch nicht jedenfalls. Die Mitbewohnerin ist der Situation nicht gewachsen,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren