Trees of Memory

Mario Dieringer verlor im Jahr 2016 seinen Lebensgefährten Jürgen durch Suizid. Jetzt will er auf der ganzen Welt Bäume pflanzen, um auf das Thema Suizid aufmerksam zu machen und an die Toten zu erinnern.


Zur Website des von „Trees of Memory“ geht es hier.

Die „Berliner Zeitung“ stellt das Projekt und den Initiator in einem großen Portrait vor.

In der „hessenschau“ spricht Mario Dieringer über Schuldgefühle und Verantwortung für einen Suizid.

Auch interessant