Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Februar 2019

Kaffee „Plauderkreisel“ – Junge Selbsthilfe Frankfurt

17. Februar @ 13:00 - 16:00
Cocina Argentina, Sonnemannstraße 5
60314 Frankfurt am Main, Deutschland

Du hast Lust Dich auszutauschen und neue Menschen kennenzulernen? Du bist bereits in einer Selbsthilfegruppe oder überlegst in eine zu gehen? Und Du bist zwischen 18 und Mitte 30? Dann ist unser offener „Plauderkreisel“ genau das Richtige für Dich! Einmal im Monat gibt es in den Räumen der „Cocina Argentina“ ein Treffen, um über Erfahrungen in der Selbsthilfe, aktuelle Sorgen und Wünsche zu sprechen, oder einfach mit netten Leuten ins Gespräch zu kommen. Ob brunchen oder gemeinsam backen – wir…

Mehr erfahren »

Film: 1000 Arten, Regen zu beschreiben

19. Februar @ 17:45 - 19:30
Kommunales Kino Groß-Gera, Mittelstraße 1
64521 Groß-Gerau, Deutschland

Vorstellungen um 17:45 und 20:00 Uhr! Der 18-jährige Mike verrammelte die Tür zu seinem Zimmer und ist seit Wochen nicht mehr herausgekommen. Sein Vater Thomas, seine Mutter Susanne und seine Schwester Miriam sind ratlos. Sie stehen vor der verschlossenen Tür, fordern auf, hoffen, flehen, fragen, verzweifeln, ignorieren, beschuldigen, rasten aus – und sind durch die Situation gezwungen, sich immer mehr mit ihrem eigenen Leben zu beschäftigen. Doch egal, ob Thomas und Susanne versuchen, Mikes Verhalten zu verstehen, oder alles vergessen…

Mehr erfahren »

Lesung: „Depression abzugeben“

20. Februar @ 19:30 - 21:00
Zentralbibliothek, Hasengasse 4
60311 Frankfurt,

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchte wir Sie zu unserer Veranstaltung am Mittwoch, 20. Februar 2019 um 19.30 Uhr in der Zentralbibliothek, Hasengasse 4, 60311 Frankfurt einladen. Gemeinsam mit dem Frankfurter Bündnis gegen Depressionen und dem Frankfurter Netzwerk für Suizidprävention (FRANS) haben wir den Autor Uwe Hauck eingeladen, aus seinem Buch „Depression abzugeben“ zu lesen. Uwe Hauck berichtet in seinem Buch offen, ernsthaft und dennoch mit einer guten Portion Humor über seine Depression. Er lässt die Zuhörer an seinem…

Mehr erfahren »

Informationsgruppe für Angehörige von Menschen nach einem Suizidversuch

28. Februar @ 15:30 - 17:00
Gesundheitsamt Frankfurt (Raum 4.01), Breite Gasse 28
60313 Frankfurt am Main,

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie auf unsere Informationsgruppe für Angehörige von Menschen nach einem Suizidversuch aufmerksam machen könnten. Die Gruppe findet an drei Terminen jeweils donnerstags von 15:30 Uhr bis  17:00 Uhr im Gesundheitsamt Frankfurt (Raum 4.01), Breite Gasse 28, 60313 Frankfurt am Main statt. Der nächste Starttermin ist der 28.02.2019, um eine kurze Anmeldung per E-Mail an christiane.schlang@kgu.de wird gebeten. Nähere Informationen sind dem Flyer zu entnehmen. Dr. med. Christiane Schlang Projektadministration Frankfurter Projekt zur Prävention von…

Mehr erfahren »

März 2019

Poetry-Slam-Workshop für junge Menschen

9. März @ 10:00 - 14:00
Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt, Sonnemannstraße 3
60314 Frankfurt am Main, Deutschland

Poetry Slam ist Literatur fürs Rampenlicht. Es knistert, rauscht und braust, wenn Slammer*innen ihre selbstgeschriebenen Texte vortragen. Du (18 – 35 Jahre) willst selbst schreiben und suchst nach dem richtigen Kniff? Du bastelst an Zeilen und liebst es zu reimen? Oder Du hast was zu sagen und verschaffst Dir Gehör? In Workshops mit Profi-Slammer Finn Holitzka (23, Offenbach) werden Verse geschmiedet und der Bühnenvortrag trainiert – egal ob Kurzgeschichte, Rap, politische Rede oder Gedicht. Anmeldung: service@selbsthilfe-frankfurt.net Im Anschluß findet ab…

Mehr erfahren »

Träumerliga Vol. 4 – Slam-Show // Junge Selbsthilfe Frankfurt Poetry-Slam

9. März @ 19:00 - 23:00
Café Profitratte, Gebäude 2 an der FH Frankfurt, Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt, Deutschland

Lasst uns über Sorgen und Träume sprechen. Und dichten. Und zuhören. Poetry-Slammer*innen zeigen, wie Selbsthilfe helfen kann. Bereits zum vierten Mal greifen junge Bühnenpoet*innen unter Moderation des hessischen Poetry-Slam-Meisters Finn Holitzka diese und andere Themen auf und laden dazu ein, über das Leben nachzudenken. Wie vom Poetry Slam gewohnt, wird es nie eintönig: Die Texte sind nicht nur poetisch-kontemplativ, sondern auch sprühend witzig. Am selben Tag findet von 10 - 14 Uhr ein Poetry Slam-Workshop für junge Menschen in den…

Mehr erfahren »

Frankfurter Borderline-Trialog

12. März @ 18:00 - 19:30
Konferenz-Zentrum (Gebäude F) in der Aula des Markus-Krankenhauses, Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main, Deutschland

Interessierte Betroffene, Angehörige und Helfer (Therapeuten, Ärzte, Pflegepersonal, Sozialarbeiter) sind herzlich eingeladen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anfahrtsbeschreibung und Lageplan hier.

Mehr erfahren »

Borderline-Trialog Wiesbaden

14. März @ 18:00 - 20:00
Vitos psychiatrische Tagesklinik Wiesbaden, Eberleinstr. 48
65195 Wiesbaden, Deutschland

Alle Interessierten, Betroffene, Angehörige und Menschen, die mit Borderline-Patienten arbeitetn,  sind herzlich zu einem gemeinsamen Austausch eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Veranstaltung ist kostenlos, und es bedarf keiner Anmeldung.

Mehr erfahren »

15. Bundesweiter Borderlinetrialog – Achtung, neuer Termin!

15. März
Bezirksklinikum Ansbach (Mfr.), Feuchtwanger Straße 38
91522 Ansbach , Deutschland

Der 15. bundesweite Borderline-Trialog findet am 15. März 2019 statt! wurde verschoben auf den 12. Juli Thema: Borderline & Lebensqualität     Programm am Vormittag (Änderungen vorbehalten)            Moderation: Ella Schindler   Grußworte von Bezirkstagspräsident Herr Kroder & Prof. Dr. Mathias Zink, Chefarzt Bezirksklinikum Ansbach  Borderline & Lebensqualität - ein Widerspruch? Dieter, Katharina und Dominique de Marné berichten Borderline & Lebensqualität: Erkenntnisse aus der Forschung Prof. Martin Bohus, ZI Mannheim "Die 5 Schlüssel für eine glückliche Beziehung mit Borderline-Partnern und…

Mehr erfahren »

Kaffee „Plauderkreisel“ – Junge Selbsthilfe Frankfurt

17. März @ 13:00 - 16:00
Cocina Argentina, Sonnemannstraße 5
60314 Frankfurt am Main, Deutschland

Du hast Lust Dich auszutauschen und neue Menschen kennenzulernen? Du bist bereits in einer Selbsthilfegruppe oder überlegst in eine zu gehen? Und Du bist zwischen 18 und Mitte 30? Dann ist unser offener „Plauderkreisel“ genau das Richtige für Dich! Einmal im Monat gibt es in den Räumen der „Cocina Argentina“ ein Treffen, um über Erfahrungen in der Selbsthilfe, aktuelle Sorgen und Wünsche zu sprechen, oder einfach mit netten Leuten ins Gespräch zu kommen. Ob brunchen oder gemeinsam backen – wir…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren